Organisationsprofil & Benutzergruppen

So individuell wie Ihr Unternehmen einzigartig ist

Eine Organisationsstruktur, die zu Ihnen passt ...

Ihr Unternehmen ist einzigartig. Deshalb ist Vote2Work® flexibel und erlaubt Ihnen die Abbildung Ihres individuellen Organisationsmodells für den Planungsprozess mit einer unbegrenzten Anzahl von Standorten, Arbeitsbereichen, Ihrer eigenen Arbeitsplatzstruktur sowie die Festlegung der daran geknüpften Tätigkeitsschwerpunkte und daraus resultierenden Qualifikationsprofile für die Mitarbeiter. Ihre Mitarbeiter lassen sich einfach in die aufgebaute Organisationsstruktur integrieren, indem ihnen Stamm-Standorte, -Arbeitsbereiche und -Arbeitsplätze, Teams sowie ein persönliches Qualifikationsset zugeordnet werden.

Apropos: WER plant hier eigentlich WO und WEN? Auch hier ist uns Flexibilität wichtig – ob an nur einem Standort mit einer den Planern fest zugeordneten Mannschaft oder standortübergreifend, bis hin zu einem von mehreren Planern gemeinsam genutzten Ressourcenpool. Sie legen es fest!

So einzigartig Ihr Unternehmen auch ist, Vote2Work® passt sich Ihren Bedürfnissen an.

Und: WER darf WAS?

Wer bekommt Zugriff auf das Planer-Cockpit, wer auf das Admin-Portal oder das Betriebsrat-Dashboard? Und wer sieht die persönliche Mitarbeiter-Seite MEIN PLAN. Sie definieren es! Vote2Work® basiert auf einem Benutzergruppen- & Berechtigungskonzept, wobei 4 Standardgruppen für Admins, Planer/Disponenten, Betriebsräte und Mitarbeiter bereits voreingestellt sind. Die Zuordnung eines Vote2Work® -Nutzers zu einer Benutzergruppe legt fest, welche Sichten & Funktionalitäten nach der User-Authentifizierung für den Nutzer freigeschaltet werden. Was ist, wenn ein Teamleiter planerische Verantwortung hat, aber gleichzeitig selbst als Mitarbeiter eingeplant werden soll? Kein Problem! Definieren Sie Ihre eigenen Gruppen und mixen die vorhandenen Berechtigungen so, wie es für Sie passt.